Patientenbeispiel:

Migräne seit Kindheit

Seit meiner Kindheit leide ich unter Kopfschmerzen und auch Migräne, die in unregelmäßigen Abständen kommt und in ihrer Intensität über die Jahre hinweg immer enormer wurde. Bei einem Migäneanfall bin ich sehr geräusch- licht-, und geruchsempfindlich. Fast immer sind die Schmerzen von Erbrechen begleitet. Im Sommer 2016 bekam ich diese Anfälle wöchentlich sodass ich dringend Hilfe suchte. Es folgte ein viermonatige Akupunkturtherapie, bei der ich anfangs zweimal und später einmal in der Woche eine Sitzung hatte. Seither habe ich weiter Mirgäne, aber in viel größeren Abständen und vor allem in einer bedeutend geringeren Schmerzintensität! Mit diesem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Frau S. Anfang 30.

‹ Zurück zur Übersicht der Patientenbeispiele