Willkommen bei Prof. Dr. Friedrich Molsberger

Liebe Patientinnen und Patienten, guten Tag!

Ich bin als Facharzt für Allgemeinmedizin mit der Ärztekammerzusatzbezeichnung  Akupunktur und Naturheilverfahren  in Berlin-Wilmersdorf und in Potsdam privatärztlich niedergelassen.

Mein Praxiskonzept liegt seit 1996 in einem breiten komplementärmedizinischen Angebot im Rahmen eines integrativen Medizinverständnisses. Integrative Komplementärmedizin vereint die Vorteile schulmedizinischer und komplementärer diagnostischer und therapeutischer Ansätze.

Komplementärmedizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur und den Sonderformen Yamamoto-Neue-Schädelakupunktur und Chinesische Schädelakupunktur sowie Traditionelle Chinesische Medizin, Profesionelle Applied Kinesiology, Orthomolekulare Medizin, Naturheilkunde und Manuelle Medizin stehen im Mittelpunkt meines Behandlungskonzeptes.

Seit dem Frühjahr 2004 betreibe ich eine Zweigpraxis in Groß Glienicke bei Potsdam. Auch hier stehen die komplementärmedizinischen Verfahren im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Bitte informieren Sie sich ausführlich auf diesen Seiten - und beachten Sie bitte, dass das Internet nicht ein persönliches Gespräch und eine Untersuchung durch einen Arzt Ihres Vertrauens ersetzen kann.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr

Prof. Dr. Friedrich Molsberger

Patientenbeispiele aus unserer Praxis:

Migräne seit Kindheit

Seit meiner Kindheit leide ich unter Kopfschmerzen und Migräne, die...
<
>
Mehr erfahren

Rückenschmerzen bei Ruheständlerin

Das ist meine Erfahrung der erfolgreichen Behandlung von Rückenschmerzen.
<
>
Mehr erfahren

Physiotherapeutin mit Magenschmerzen

Die gute Nachricht: meine Magenschmerzen sind nach drei Behandlungen verschwunden!
<
>
Mehr erfahren

Hallux

Ende April suchte uns die Patienten wegen Fußschmerzen bei eienm Hallux zwecks Akupunkturbehandlung auf.
<
>
Mehr erfahren

Tennisarm bei Bundespolizist

Mein Tennisarm bereitete mir ca. 9 Monate lang Probleme.
<
>
Mehr erfahren

Allergie / Heuschnupfen

Sehr geehrter Herr Kollege Molsberger, Ihre Behandlung im März 2015....
<
>
Mehr erfahren

Heuschnupfen und Rückenschmerz

Akutpunktur bei Heuschnupfen und Rückenschmerzen....aus einem Arztbewertungsportal.
<
>
Mehr erfahren

Impingement der Schulter

Eine Altenpflegerin aus Sachsen hatte seit über einem halben Jahr massive zunehmende Schmerzen der rechten Schulter und war war inzwischen dauerhaft krankgeschrieben. Nach fachorthopädischer Behandlung durch drei Kollegen mit Physiotherapie und Medikamenten wurde ihr eine Schulterarthroskopie (Operation) empfohlen.
<
>
Mehr erfahren

Schulterschmerzen

Häufig fragen Patienten nach Behandlungsmöglichkeiten bei Schulterschmerzen. Lesen Sie hierzu das Beispiel eines Tennislehrers.
<
>
Mehr erfahren

Schlafstörungen

Bedingt durch drei aufeinanderfolgende Schwangerschaften mit Schlafstörungen, jeweils gefolgt von sehr schlecht schlafende Säuglings- und Kleinkind-Phasen, hatte sich bei mir über sechs Jahre hinweg eine heftige Durchschlafstörung entwickelt, mit in der Konsequenz nur 4-5 Stunden Schlaf pro Nacht. Über zwei Jahre hinweg habe ich alle möglichen Behandlungsmethoden ausprobiert.
<
>
Mehr erfahren

Achillessehne / Achillodynie

Seit langer Zeit durchlaufe ich eine Odyssee immer stärker werdenden Schmerzes in der linken Achillessehne und erfolgloser Ausflüge in die orthopädische Schulmedizin. Das gipfelte im völligen Einstellen des Laufens und bei starken Schmerzen im alltäglichen Gehen und damit einhergehender Schonhaltung.
<
>
Mehr erfahren

Eigenblut / UVB Behandlung bei chronischem Asthma.

vor 12 Jahren wurde bei mir Asthma diagnostiziert und seither musste ich Tag für Tag ein Spray einnehmen. Das mir verschriebene Präparat - angeblich das beste und verträglichste Asthmaspray - hat mich zwar davor bewahrt, akute Asthmaanfälle zu bekommen, jedoch hat es nicht das beengende Gefühl bei schon leichter körperlicher Anstrengung nicht genug Luft zu bekommen, genommen.
<
>
Mehr erfahren

Enuresis / Bettnässen

Mit 3 Jahren glaubt man, wären die Kinder "trocken". Leider erging es unserem mittlerweile 12 jährigen Sohn so, dass er in der Nacht bis vor kurzem immer noch einnässte. Um unserem Sohn trotzdem helfen zu können, ließen wir ihn 2015 von Dr. Molsberger mit Akupunktur behandeln.
<
>
Mehr erfahren

Migräne - Kopfschmerz

Eine 17 Jahre alte Sportgymnasiastin hat seit 5 Jahren wöchentliche Migräne und häufige Kopfschmerzen. Die Beschwerden behindern den Trainingserfolg und die Teilnahme an internationalen Wettkämpfen. In der Anamnese (Krankengeschichte) fällt eine Kopfprellung durch den Spiegel eines vorbeifahrenden Autos ca. 1 Jahr vor Beginn der Beschwerden auf.
<
>
Mehr erfahren

Trigeminusschmerz

Bei einer Patientin Ende 60 kam es nach einem Weihnachtsmahl mit Kiefersperre vor 8 Jahren zur Entwicklung einer Trigeminusneuralgie. Die Schmerzen wurden durch Kauen, Sprechen und Schlucken ausgelöst.
<
>
Mehr erfahren

Trigeminusneuralgie I

Eine Patientin Ende 40 beklagt eine Trigeminusneuralgie rechts im 2ten Ast, die seit einem Jahr besteht. Die Diagnose einer Trigeminusneuralgie wurde durch ein neurologisches Facharztzentrum gestellt und die Beschwerden werden als "stromschlagartig" beschrieben.
<
>
Mehr erfahren

Hüftschnupfen

Eine Patientin kommt mit massiven, innerhalb kurzer Zeit aufgetretenen Schmerzen der Hüfte. Der behandelnde Orthopäde hat im Ultraschall Zeichen eines Hüftschnupfens diagnostiziert.
<
>
Mehr erfahren

Harndrang bei jungem Mann

Ein Mann Mitte 30 klagt über einen seit 2 Jahren bestehenden zunehmenden Drang, immer häufiger Wasser lassen zu müssen. Der Urologe diagnostizierte mit einer Spiegelung eine Verengung des Blasenhalses mit Restharnbildung. Eine Ursache dafür sei nicht bekannt, möglich sei eine genetische Disposition.
<
>
Mehr erfahren

Neurodermitis bei Kind

Bei einem Kind wurde im 5ten Lebensmonat eine schwere Neurodermitis diagnostiziert. In den letzten vier Jahren fanden viele unterschiedliche Therapieversuche statt (Neurodermitisschulung, Salben, Cortisoncreme, Homöopathie, Diäten).
<
>
Mehr erfahren

Deutscher Mehrkampfmeister im Eisschnelllauf mit Knieschmerzen

Als Leistungssportler und Mitglied der Deutschen Eisschnelllauf-Nationalmannschaft plagten mich aufgrund der sehr hohen Trainingsumfänge und Belastungen seit meinem 17ten Lebensjahr immer wieder Knieschmerzen. Aber das Problem konnte weder richtig diagnostiziert, noch behandelt werden.
<
>
Mehr erfahren